Hilke Holz

Was hat Sie motiviert, sich für diesen Masterstudiengang anzumelden?
Ich interessierte mich während meines Bachelorstudiums bereits für Entwicklungspsychologie und Frühe Hilfen. Der Master Frühe Kindheit vereint Elemente aus Psychologie, Pädagogik und Beratung. Diese Bereiche waren für mich besonders interessant und kein anderer Master in Deutschland bot die gleichen Studieninhalte.

Wie verlief Ihre schulische und berufliche Laufbahn vor Absolvierung des Masters Frühe Kindheit?
Nach meinem Abitur und einem Rechtspflegestudium absolvierte ich mein Studium in Bildungswissenschaft an der Universität Heidelberg. Anschliessend hatte ich die Möglichkeit, als wiss. Mitarbeiterin tätig zu sein.

In welchem Bereich sind Sie heute tätig?
Neben meiner Weiterbildung zur STEEPTM-Beraterin arbeite ich als Team-Koordinatorin bei wellcome und als Sozialpädagogische Familienhilfe beim Abendroth-Haus in Hamburg.

Hilke Holz, Absolventin Masterstudiengang Frühe Kindheit 2013-15