Menü

Das neue Weiterbildungsprogramm Frühe Kindheit für das Jahr 2021/22 ist da!

15.06.2021

Alle Kursangebote können im Bereich Weiterbildung auf unserer Website oder über den Weiterbildungsfinder auf der Website der PHTG aufgerufen werden. Bei Fragen oder Anliegen steht Ihnen das BiKi Team gerne für Auskünfte bereit. 

Hier gehts zum Weiterbildungsprogramm Frühe Kindheit 2021/22 Download.


«Wir bauen Brücken zwischen Wissenschaft und Praxis»

Liebe Leserinnen und Leser

Wir freuen uns Ihnen die neue Broschüre des Binationalen Zentrums Frühe Kindheit (BiKi) für das Jahr 2021/22 mit seinen vielfältigen Aktivitäten vorzustellen.

Das BiKi unterstützt und fördert durch seine umfangreichen Aktivitäten den Austausch und Wissenstransfer zwischen Personen und Institutionen aus Hochschule und Praxis. Pädagogisches Handeln, Qualitätssicherung, Familie und Gesellschaft und die frühkindliche Entwicklung sind Themenschwerpunkte unserer Expertise und diese spiegeln sich auch in den nachfolgenden Seiten wider. Die Angebote richten sich an Fachpersonen und Institutionen aus der frühkind- lichen Bildung, Betreuung und Erziehung (FBBE) sowie der Frühen Förderung. Es ist uns ein zen- trales Anliegen uns für die Professionalisierung und Qualitätsentwicklung der Frühen Kindheit einzusetzen.

Das Bewusstsein um die Bedeutung der ersten Lebensjahre eines Kindes nimmt stetig zu. Doch wie können Erkenntnisse über die Entwicklung in der frühen Kindheit aus der Forschung in der Praxis umgesetzt werden? Wie finden Erfahrungen und Fragen, die der pädagogischen Praxis unter den Nägeln brennen, ihren Weg in die Forschung?

Es ist unser Ziel, den Dialog zwischen Wissenschaft und Praxis zu lancieren und zu unter- stützen. Das BiKi will mit seinen Aktivitäten die interdisziplinäre und integrative Zusammenarbeit zwischen allen Berufsgruppen, die in der frühen Kindheit tätig sind, stärken und den kreativen Di- alog zwischen unterschiedlichen Denk- und Arbeitsweisen anregen. In der vorliegenden Broschü- re stellen wir Ihnen die Aktivitäten des BiKi vor, welche auch die Inhalte aus der Weiterbildungs- broschüre im Bereich Frühe Kindheit beinhalten.

Sie benötigen eine individuelle Beratung? Gerne richten wir unser Angebot an Ihren Interessen aus.

Carine Burkhardt Bossi | Leitung Frühe Kindheit
Prof. Dr. Sonja Perren | Brückenprofessorin Entwicklung und Bildung in der frühen Kindheit Karina Iskrzycki | Geschäftsführung Binationales Zentrum Frühe Kindheit (BiKi)

nach oben