Menü

Weiterbildungskurs: Begleitung beim Erstellen eines Sprachbildungskonzeptes

18.02.2020 - 20.06.2020

Leitidee

Kinder erwerben sprachliche Fähigkeiten besonders gut, wenn sie von pädagogischen Fachper- sonen in Alltagsgesprächen unterstützt werden. Hier setzt die situative Sprachbildung an. Durch eine unterstützende Gesprächspraxis der pädagogischen Fachperson meistern Kinder auch herausfordernde Sprachhandlungen wie Berichten, Erklären oder Erzählen.

Wir unterstützen Sie dabei, die dafür notwendigen Grundlagen zu erarbeiten: Erstellen Sie in einem Workshop Ihr eigenes Konzept zur frühen Sprachbildung in Ihrer Einrichtung.


Ziele

Die Teilnehmenden entwickeln ein auf ihre Einrichtung abgestimmtes Sprachbildungskonzept.


Inhalte

Im Workshop werden Sie dabei begleitet, die Sprachbildung im Alltag Ihrer Einrichtung zu reflek- tieren und wichtige Elemente der frühen Sprachbildung in einem zwei- bis dreiseitigen Konzept festzuhalten. Sie haben ausserdem die Gelegenheit, sich mit Fachpersonen, Kolleginnen und Kollegen auszutauschen.

Im Detail geht es um folgende Fragen:
> Welches sind die wichtigsten Merkmale der frühen Sprachbildung?
> Was ist mir für meine eigene Einrichtung besonders wichtig?
> Wie baue ich mein eigenes Sprachbildungskonzept auf?
> Fokussiert mein Konzept auf die wichtigsten Elemente und ist es verständlich?

Im Anschluss an den Workshop geben wir Ihnen ein individuelles Feedback zu Ihrem Sprachbil- dungskonzept. Gegenüber Eltern und Gemeinden können Sie die Qualität Ihrer Einrichtung an- hand dieses Konzeptes ausweisen.


Übersicht

Leitung

Gabriele Brand, Fachstelle NaTech, PHTG

Dauer

1 Tag | 3 Stunden

Anmeldeschluss

Kurs 1: Freitag, 9. August 2019 

Kurs 2: Freitag, 17. Januar 2020 

Kurs 3: Freitag, 22. Mai 2020

Datum

Kurs 1: Mittwoch, 4. September 2019, 14.00–17.00 Uhr 

Kurs 2: Dienstag, 18. Februar 2020, 18.00–21.00 Uhr Kurs 3: Samstag, 20. Juni 2020, 09.30–12.30 Uhr

Gruppengrösse

10 Teilnehmende

Kosten

CHF 120.–


Hinweis

Weitere Angebote im Bereich Frühe Sprachbildung finden Sie hier.


Melden Sie sich jetzt an und entdecken Sie weitere Weiterbildungsangebote in unserer Broschüre.

nach oben