Menü

Kurs: Spielend naturwissenschaftliches Lernen fördern

Leitidee

Reichhaltige Lernumgebungen regen zum Spielen, Entdecken und Erforschen an. In der Weiter- bildung erhalten die Teilnehmenden Anregungen, welche Spiel- und Lernumgebungen Möglich- keiten für frühes naturwissenschaftliches Lernen bieten.


Ziele

Die Teilnehmenden

  • sind fähig, Spiel- und Lernumgebungen, die naturwissenschaftliches Lernen ermöglichen,
  • zu planen und durchzuführen.
  • können die Kinder lernförderlich in den Spiel- und Lernumgebungen begleiten.
  • erhalten fachwissenschaftliches und fachdidaktisches Hintergrundwissen.

Inhalte

  • Mit einfachen Materialien anregende Spiel- und Lernumgebungen gestalten
  • Das Potenzial der Spiel- und Lernumgebungen für erstes naturwissenschaftliches Lernen ausloten
  • Begleitung der Kinder im Lernen
  • Kompetenzen des Lehrplanes in der Spiel- und Lernumgebung fördern

Übersicht 

Leitung

Gabriele Brand, Fachstelle NaTech, PHTG

Dauer

1 Tag | 3.5 Stunden

Anmeldeschluss

Freitag, 27. März 2020

Datum

Samstag, 25. April 2020, 13.30–17.00 Uhr

Gruppengrösse14 Teilnehmende
KostenCHF 100.–

 

Weiterbildungsprogramm Frühe KindheitAnmeldung

Hinweis

Mehr Informationen zur Fachstelle NaTech finden Sie unter: naturundtechnik.phtg.ch

nach oben