Menü

Neuigkeiten vom Binationalen Zentrum Frühe Kindheit

23.09.2019

Arbeitsgruppe Frühe Kindheit auf der paEpsy 2019 in Leipzig

mehr

10.09.2019

Arbeitsgruppe Entwicklung und Bildung in der frühen Kindheit an der ECDP 2019

mehr

09.09.2019

GESUNDE KINDER UND JUGENDLICHE: In der Kindheit und im Jugendalter liegen grosse Chancen für die Gesundheit – Packen wir sie an!

Am 29. August 2019 wurde im Rahmen der Swiss Public Health Conference ein Manifest zu Kinder- und Jugendgesundheit verabschiedet.

"In keinem Lebensabschnitt sind Gesundheitsförderung und Prävention so wirksam, nachhaltig und wirtschaftlich ertragreich wie in Kindheit und Jugend. Die Schweiz macht noch zu wenig für die Gesundheitsförderung und Prävention in dieser Lebensphase." mehr

03.09.2019

Evaluationsbericht: Projekt «Frühe Sprachförderung entwickeln in Spielgruppen der Kantone Bern, Thurgau und Zürich»

Der Evaluationsbericht zeigt die Ausgangslage der frühen Sprachförderung in Spielgruppen und die Projektelemente auf. Auch die Wirkung des Projektes, welches im Zeitraum 2016 – 2018 durchgeführt wurde, sowie Empfehlungen sind darin abgebildet. mehr

18.08.2019

SRF Tagesschau - Prof. Dr. Dieter Isler im Interview: Verschiedene Kantone wollen Ausländerkinder sprachlich fördern

Jedes dritte Schulkind kommt heute aus einer nicht deutschsprachigen Familie. Sprachdefizite können später zum Hindernis für die Kinder werden. Macht deshalb ein obligatorisches Förderprogramm für Kinder ohne ausreichende Deutschkenntnisse vor dem Kindergarten Sinn? mehr

16.08.2019

Neuer Kurzfilm über die Gründungsfeier des Binationalen Zentrums Frühe Kindheit

Vor knapp zwei Monaten fand das erst Bodensee-Symposium der Frühen Kindheit statt. Nun ist es endlich soweit: Wir präsentieren Ihnen den neuen Kurzfilm vom ersten Bodensee-Symposium und der Gründungsfeier des Binationalen Zentrums Frühe Kindheit (BiKi). Vielen Dank an die Feuervogel Genossenschaft für diese wundervolle Produktion. Schauen Sie doch gleich mal rein: mehr

15.08.2019

Interaktionsqualität weiterentwickeln: Anmeldungen zur Online-Weiterbildung sind ab sofort möglich

Die Online-Weiterbildung der iQuaKi-Studie nimmt die Weiterentwicklung der Interaktionsqualität in Kindertagesstätten und der Großtagespflege in den Fokus. In der Online-Weiterbildung beobachten die Teilnehmende Videoaufnahmen von Fachpersonen-Kind-Interaktionen und reflektieren die pädagogische Arbeit anhand von Videocoachings. Anmeldungen sind ab sofort möglich. Mehr Informationen finden Sie hier. mehr

02.07.2019

Online-Medien zur Kompetenzerweiterung von Fachkräften und Eltern nutzen?

Am Mittwoch, den 26. Juni, fand an der Universität Konstanz eine Ringvorlesung der Reihe «Forschung und Praxis in der Frühen Kindheit» statt. Die Referentinnen beschäftigten sich mit dem Thema «web-mediierte Weiterbildungen zur Kompetenzerweiterung von Fachkräften in der frühkindlichen Bildung».

mehr

nach oben